Vita

Seit Beginn meiner Selbständigkeit als Diplom-Designerin 2006 in Lüneburg ist es mein Ziel, Schmuck in höchster Qualität anzubieten, aus Materialien, die in ökologisch und sozial verantwortbarer Form produziert sind. Von der Anfertigung des Ausgangsmaterials bis zum Endprodukt gehe ich deshalb so umweltschonend und sozialverträglich wie möglich vor. Auf diese Weise möchte ich handwerkliche Tradition mit Innovation verbinden, um erfolgreich zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.